Ganzheitliche Ernährungsberatung – Intuitives Essen – Medizin – Psychologie & Coaching – Food Blog

Frau mit Einkaufswagen

Hier findest Du Bauchgefühl noch…

Top Food-Blogs

4 Kommentare

  1. Annette von Allergikergenuss
    Annette von Allergikergenuss 17. Januar 2013 at 15:34 |

    Auf der Suche nach fruktosearmen, vegangen Rezepten habe ich mal wieder auf Ihrer Seite gestöbert.

    Petersilienwurzel kannte ich nur, um sie bei einer Brühe mit auszukochen.
    Diesmal habe ich die Petersilienwurzel nach ihrem Rezept als Beilage zu Quinoabuletten bereitet.

    Irgendwie war die Wurzel aussen etwas härter, innen etwas mehliger. Der leicht süssliche Geschmack und die mehlige Konsistenz waren nicht so meins, schade.

    Aber trotzdem Danke für Ihre leckeren Rezepte und Anregungen.

    Foto: http://i50.tinypic.com/34gr2mf.jpg

  2. Administrator
    Administrator 21. Januar 2013 at 10:28 |

    Liebe Annette,
    vielen Danke für Ihr Feedback. Ich empfehle bei gebratenen Petersilienwurzeln auch eher dünne bis feine Scheiben zu hobeln, und diese dann zu braten.
    Sie werden dann gleichmäßiger gar und kross. Vielleicht möchten Sie bei Gelegenheit nochmals die Variante ausprobieren. Auch dann dürfen Sie mir gerne wieder mitteilen, ob diese Variation besser für Sie war. :-)
    Bis bald, Ihre Katharina Hadam

  3. relana
    relana 11. August 2013 at 20:37 |

    hallo !!

    ich würde das rezept gerne ausprobieren und wollte wissen ob man denn die pastinake auch anbraten kann wenn es sich eh nur vom eiweiß her unterscheidet . denn ich soll momentan nicht zu sehr viel einweiß zu mir nehmen

Einen Kommentar schreiben