Ganzheitliche Ernährungsberatung – Intuitives Essen – Medizin – Psychologie & Coaching – Food Blog

Frau mit Einkaufswagen

Hier findest Du Bauchgefühl noch…

Top Food-Blogs

Fashionable people

Lovechoc Valentinstag Gewinnspiel

Lovechoc Valentinstag Gewinnspiel <3

Hinerlasse mir hier einfach einen kurzen Kommentar, in dem steht, wie für dich ein perfektes romantisches Date aussehen sollte, ob nun mit deinem Partner/der Partnerin oder das erste Date.;-) 
Zwei von Euch werden ausgelost und bekommen jeweils ein kleines Paket mit drei verschiedenen LOVE Choc Riegeln .

Lovechoc

Wichtig:
Eine E-Mail Adresse ist unbedingt erforderlich mit anzugeben, damit ich Dich kontaktieren kann, falls Du als Gewinner/in ausgelost wirst.

Folgende Regeln muss ich noch aufstellen:

1. Hinterlasse deinen Kommentar unter diesem Post mit einer gültigen E-Mail Adresse.
2. Die Verlosung endet am 14.02.2013 um 19 Uhr.
3. Verlost werden zwei Mal je drei Rohkostschokoriegel von Lovechoc.
4. Jede Person darf nur einmal an der Verlosung teilnehmen.
5. Der/Die ausgeloste Gewinner/in wird über den Blog bekannt gegeben und nicht auf Facebook und per E-Mail benachrichtigt.
Erhalte ich innerhalb von 24 Stunden keine Antwort, verlose ich den Gewinn nochmal unter den anderen Teilnehmern.
6. Deine Adressdaten für den Versand werden nur für die Verlosung genutzt. Danach werden alle Daten gelöscht.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und nun bin ich gespannt, wie für Euch das perfekte Date aussieht. :-)
Viel Glück und alles Liebe,
Kathi

Print Friendly

34 Kommentare

  1. Gülsen
    Gülsen 6. Februar 2013 at 14:47 |

    Ich finde Romantik absolut überbewertet Es sollte einfach passen, da ist es egal, ob man sich in einer Kneipe trifft, was Essen oder ins Kino geht oder gemeinsam kocht. Die Atmosphäre muss locker und ungezwungen sein. Es kann noch so romantisch sein… ich finde es meistens doch eher befremdlich und gezwungen

  2. Merle
    Merle 6. Februar 2013 at 14:57 |

    Das perfekte romantische Date ist vor allem mit dem perfekten Mann! (den ich schon gefunden habe :) ) Mir reicht es schon, wenn man sich Zeit füreinander nimmt und einen Abend mal nicht an Studium/Arbeit/Stress denkt. Und ich lasse mich am liebsten überraschen! Eine Kurzreise wäre toll zum Valentinstag!

  3. Michelle
    Michelle 6. Februar 2013 at 14:59 |

    Ich finde es immer schön, gemeinsam ein tolles Essen zu kochen, das man danach genießen kann. Romantik entsteht aus der Situation heraus, nicht dadurch, dass man eine Kerze anzündet und Blumen auf den Tisch stellt. Gemeinsam kochen kann sehr romantisch und auch knisternd sein…wenn man bei einem ersten Date feststellt, dass man das Gegenüber doch nicht so toll findet, hat man aber auch die Möglichkeit, sich aufs Zwiebeln schneiden zu konzentrieren und braucht keine Annäherungsversuche fürchten…das ergibt sich entweder, wenn es passt, oder eben auch nicht.

  4. Steffi
    Steffi 6. Februar 2013 at 16:48 |

    Romantik – ist für mich der perfekte Augenblick. Ohne Worte. Er schaut mich an und weiß ganz genau was ich fühle und denke. Das ist für mich wahre Romantik.

  5. Steffi
    Steffi 6. Februar 2013 at 16:52 |

    Ich war zu schnell. Ich hab’ das Date überlesen. Ich dachte es ging um Romantik. Darf ich nochmal? ;-)

  6. Katy Buchholz
    Katy Buchholz 6. Februar 2013 at 17:40 |

    Da jeder Tag, an dem ich mit meinem Mann zusammen bin – Valentinstag ist, ist es mir egal, ob wir ihn in der heißen Wüste, am kalten Nordpol oder … verbringen, die Hauptsache ist – wir sind zusammen :0)

  7. Re Becca
    Re Becca 6. Februar 2013 at 17:59 |

    Das perfekte Date ist für mich, wenn ich mit meinem Liebsten daheim auf der Couch liege und es draußen schneit. Drinnen ist es schön warm und wir sehen einfach zu wie die Schneeflocken fallen und die Welt in ein weißes Kleid gehüllt wird. Romantische Musik, ein schönes Essen oder ein Glas Wein brauch ich überhaupt nicht, solange wir nur zusammen sind und uns gegenseitig haben. :) Auch Geschenke zum Valentinstag brauche ich nicht, denn es ist viel schöner aus dem Mund des Partners zu hören, wie sehr er einen liebt und wie sehr man gebraucht wird. :) In dem Sinne schonmal allen Verliebten eine schöne Vor-Valentintstagszeit! :D

  8. Julia
    Julia 6. Februar 2013 at 20:53 |

    Einfach ein schöner, ruhiger Abend mit einem leckeren Essen und einem schönen Film. Ein toll angerichteter Nachtisch und viel Zeit zu Zweit :)

  9. Ute
    Ute 6. Februar 2013 at 21:24 |

    Es gibt so viele Möglichkeiten für ein perfektes romantisches Date! Das Wichtigste dabei ist aber – der richtige Mann für das Date und den habe ich seit 26 Jahren!

  10. Julia
    Julia 6. Februar 2013 at 22:49 |

    Das “perfekte” romantische Date kann es in meinen Augen gar nicht geben…nichts ist perfekt – und perfekt wäre langweilig! Aber ich denke für jeden ist ein (annähernd perfektes) romantisches Date anders…es hängt von beiden Beteiligten ab, was dieses Date ausmacht. Und dabei macht es vor allem das Gefühl zwischen den Personen aus, und nicht so sehr die Situation außen rum.

  11. Carina
    Carina 7. Februar 2013 at 09:10 |

    ein perfektes date ist für mich im wald spazieren gehen und dann zusammen kochen :) ***

    das finde ich wunderbar !

  12. Maren
    Maren 7. Februar 2013 at 21:29 |

    harmonisch, spontan, ehrlich und ungezwungen!

  13. Sarah
    Sarah 7. Februar 2013 at 21:29 |

    Ein Candellightdinner mit etwas zuvor selbst gekochten – natürlich zusammen. Danach den Sonnenuntergang über den Dächern der Stadt bzw. am Wasser anschauen und vielleicht noch gemütlich auf der Couch kuscheln und einen schönen Film schauen.

  14. Mailyn Knapp
    Mailyn Knapp 8. Februar 2013 at 12:37 |

    Das perfekte Date für mich, würde aus einer Mischung aus Action und Romantik bestehen. Also zuerst etwas wie Gokart fahren, Klettern oder bungeejumping und danach gemeinsam kochen oder in ein Restaurant gehen :)
    (bisher durfte ich leider vergeblich auf so ein Date warten :D)

  15. Gina
    Gina 8. Februar 2013 at 12:42 |

    Wenn ich etwas über 8 Jahre zurückblicke – hatte ich da mein persönliches, perfektes Date.
    Ich war zum Essen verabredet, stundenlang das perfekte Outfit gesucht… Mein Schwarm fährt vor – steigt aus, und steht in Jogginghose vor mir :)
    Ganz ernsthaft – er war für mich der allerschönste Mann der Welt… Und heute finde ich nichts romantischer als mit meinem Traummann (und seiner Jogginghose von damals die ich trage) auf der Couch zu lümmeln – immernoch genauso verliebt wie vor über 8 Jahren :)

  16. Agi
    Agi 8. Februar 2013 at 12:44 |

    Ein perfektesDate wäre für mich wenn mein Mann sich ein Menü überlegt hätte womit er mich überrascht und vorab schon eingekauft für hat. Und entweder er kocht für mich oder wir gemeinsam und als Nachtisch kreieren wir unsere eigene Schokolade indem wir Schoki zum schmelzen bringen und unserer Kreativität dann freien Lauf lassen u d dekorieren. Darüber würde ich mich total freuen :)))
    (Kann das nicht jemand an meinen Mann heimlich weiterleiten? :))) ^^

  17. Armin
    Armin 8. Februar 2013 at 20:15 |

    Einen romantischen Abend bestimmen immer beide – auch wenn nur einer ihn organisiert – er muß auf die Gefühle von beiden abgestimmt sein.
    Ich hatte schon das Glück mit einer wundervollen Frau solche romantischen Abende erleben zu können: mal mit einem Spaziergang mitten in einer klaren Nacht voller leuchtender Sterne am Himmel, mal mit Kerzenschein und Musik oder einem (für manche kitschig anmutenden) Liebesfilm oder wieder ein anderes Mal Musik und Tanz. Ja, vor allem ein Slowfox oder ein langsamer Walzer kann zwei Herzen ganz nah zusammen-führen. Und das Sprichwort “Liebe geht durch den Magen” kann ich bestätigen – gemeinsam kochen und dann essen gehört ebenso zu einem romantischen Date für mich.
    Weil ich ja nicht alles von dem an einem Date unterbringe kann ich das immer wieder neu kombinieren und somit für Abwechslung sorgen…

  18. Heike
    Heike 8. Februar 2013 at 21:17 |

    Ein Date ist für mich perfekt, wenn ganz viele schöne Gefühle da sind und ausgetauscht werden, genießt, liebt, den Augenblick miteinander lebt, glücklich ist und lacht, man miteinander verschmilzt, es ein wunderschöner warmer sonniger Tag ist, irgendwo in der Natur, sportlich aktiv, man tolle Gespräche hat, alles so wunderschön ist und man sich wünscht der Tag würde nie enden, …

  19. Katrin
    Katrin 8. Februar 2013 at 22:08 |

    Ich glaube, das perfekte Date ist es, den für einen selbst perfekten Menschen einfach bei sich zu haben. Dann ist es auch relativ egal, was man tut. Spazieren, kochen, essen oder im Bett rumlungern – alles ist perfekt solange es für beide so scheint(:

  20. Eli
    Eli 8. Februar 2013 at 22:13 |

    Also ich finde vor allem bei den ersten Dates ist es wichtig, dass man Gelegenheit hat, sich ungestört zu unterhalten und gemeinsam zu lachen. Sei es über ein wunderbares Theaterstück, eine lustige alte Geschichte aus der Kindheit oder einen simplen Witz, den gerade einer von beiden in der UBahn gehört hat… Wenn man etwas “vertraute” Zeit miteinander verbingen kann, ohne dass einen z.B. die Restaurantgäste am Nachbartisch bei jedem Wort argwöhnisch anschauen können und so auf einer Wellenlänge ist, dass man viel zusammen lacht – ohne sich eigentlich gut zu kennen – ist das meiner Ansicht nach die beste Voraussetzung für weitere vielversprechende Treffen danach… Und dabei ist dann eigentlich egal, ob das Treffen auf einer Wiese am See, auf einer Aussichtsplattform, einem ruhigen Winkel im Restaurant oder beim Spaziergang durch die Innenstadt stattfindet…
    Hach nun werde ich direkt so wehmütig, dass ich jetzt schon lovechock gebrauchen könnte ;)

    Schöne Idee übrigens…

  21. Bettina
    Bettina 9. Februar 2013 at 11:26 |

    Mein Traumromantikdate:
    Alles beginnt mit der Einladung die mir von meinem (Kraftier-) Raben überbracht wird-mit Vollmondtinte auf Leinenpapier- geschrieben in freien Rhythmen werde ich geladen zum Dinner unter dem Mond auf unserer Waldlichtung. Also ziehe ich mein allerfeinstes Leinenkleid an-leuchtend Herbstrot und flechte mein Haar bevor ich mich auf den mit Leuchtkäfern belichteten Weg mache. Auf der Lichtung steht ein Tisch aus massivem Holz- mit einer bestickten Leinendecke und wunderbarer Naturdeko verziert. Auf dem Tisch und um den Tisch hunderte von Kerzen-es duftet nach Sommer und Essen.Mein Mann empfängt mich und wir setzten uns. Unsere Helfertiere servieren uns das (natürlich pflanzliche) essen und die Grillen zierpen dazu im Mondlicht. Was nach dem Essen passiert schreibe ich nicht :) ja-so sieht mein Traumdate aus.

  22. Vera
    Vera 9. Februar 2013 at 15:58 |

    Da mich am Valentinstag ein langer Arbeitstag erwartet, möchte ich den Abend ruhig und gemütlich bestreiten. Verbunden mit einem entspannten Besuch unseres allerliebsten indischen Restaurants wird dies ein wunderschöner Valentinstag. Liebe Grüße Vera

  23. Claudia
    Claudia 9. Februar 2013 at 23:28 |

    Ein perfektes Date findet im ausgehenden 19. Jahrhundert statt: die Dame, also ich, trägt ein samtiges burgundfarbenes Wallekleid mit Wespentaille und tiefen Ausschnitt, der Herr hat zurück gekämmte Haare, trägt einen Zylinder, und einen schicken Anzug im Stile der Zeit. Durch nebelverhangene Wiesen fahren wir mit einer Droschke zu einem Musetempel auf einem parkähnlichen Anwesen, am Horizont steht das feudale Herrenhaus. Nachdem der Mann mit allerlei blumige Komplimente gemacht hat, dinnieren wir Austern und trinken Champagner. Er lässt nie die Augen von mir, und am Pianoforte erklingen romantische Klavierkompositionen von Liszt. Der Park ist mit lauter Fackeln beleuchtet. In der Bibliothek nehmen wir noch einen Sherry ein. Dann verbringen wir eine leidenschaftliche Nacht in einem überdimensionierten Himmelbett, während draußen ein Gewittersturm pfeift. :-)

  24. bellkartoffel
    bellkartoffel 10. Februar 2013 at 12:02 |

    Ein perfektes Date ist für mich z.B. ein spontanes Picknick im Sommer auf der Wiese. Eigentlich ist der Ablauf, das wann und das wo für mich gar nicht so relevant. Viel wichtiger ist das Gefühl, das man dem anderen gegenüber hat – dann kann das Date auch perfekt sein, wenn alles angebrannt ist und man am Ende auf ein Fertiggericht zurückgreifen musste :D

  25. Bernadette
    Bernadette 10. Februar 2013 at 21:10 |

    Das beste Date das ich mir mit meinem Freund wünschen kann ist nicht hier wo das Wetter ständig wechselt sondern irgendwo im Nirgendwo unter Palmen und klarem Sternenhimmel. Vielleicht ein romantisches Essen im Kerzenschein am Strand, mit einem anschliessenden Strandspaziergang. Danach ein paar Cocktails am Lagerfeuer am Strand genießen auf dem Deckenpolsterparadies welches natürlich durch Zauberhand schon bereitsteht. Begleitet von leisem Gitarrenspiel schön den Tag ausklingen lassen und mal schaun was der Abend noch bringt.

  26. hanna
    hanna 10. Februar 2013 at 21:15 |

    Eingeschneit auf der Alm am Kaminfeuer. Ein Glas Wein, guter Käse und frisches Bauernbrot… der Rest ist der Fantasie überlassen.

  27. simone sand
    simone sand 11. Februar 2013 at 14:40 |

    endlich zeit für einander zu haben mit kids und nem essen

  28. Anktrax
    Anktrax 12. Februar 2013 at 13:20 |

    Mein Freund, Meeresfrüchte, Coktails, Meer, Strand, Sonnenuntergang, unendlich Zeit um alles zu geniesen (y)

  29. yvonne
    yvonne 12. Februar 2013 at 13:31 |

    der perfekte valentinstag ist für mich in der stadt der liebe und liebe empfinde ich in rom, 3 tage lang in einem hotel und sanft von den italienischen gesängen, oder tiraden, geweckt zu werden, in der fremden stadt gemeinsam zu flanieren und blumen geschenkt zu bekommen, das wort amore ins ohr geflüstert zu bekommen, abendessen in einem romantischen restaurant das ist für mich der perfekte valentinstag, wenn das gefühl der liebe von beiden empfunden und wiedergegeben wird.

  30. Steffi
    Steffi 13. Februar 2013 at 11:05 |

    ein perfektes Date ist es doch immer, wenn man sich der uneingeschränkten Aufmerksamkeit des anderen sicher ist.. kein Smartphone, keine Anrufe, kein Fernsehen,.. nur die beiden Liebenden..

  31. sabo
    sabo 14. Februar 2013 at 00:09 |

    Mir wären Ort und Zeit egal. Es muss knistern und wir müssen in der Lage sein, alles um uns herum vergessen zu können. Das kann mitten auf einer Verkehrsinsel genauso passieren, wie im restaurant oder zuhause. Dann hör ich auch kein Telefon, keine Kinder, sondern nur den Herzschlag meines Gegenübers

  32. gabi
    gabi 8. Februar 2014 at 10:55 |

    Sonnenstrahlen. Das Kitzeln von Gras unter den Füßen. Glitzerndes Wasser. Leichtigkeit im Kopf. Schmetterlinge im Bauch. Unbefangen sein. Sich frei fühlen. In einer kleinen Luftblase verschwinden und den Moment einfach nur genießen….

Einen Kommentar schreiben