Ganzheitliche Ernährungsberatung – Intuitives Essen – Medizin – Psychologie & Coaching – Food Blog

Hier findest Du Bauchgefühl noch…

Top Food-Blogs

Mangolassi vegan Fashionable people

Mangolassi vegan

Mangolassi vegan zubereiten…

Ein Mangolassi ganz pflanzlich zu zubereiten ist wirklich richtig einfach. Dieses indische Getränk könnt ihr mit ayurvedischen Gewürzen wunderbar aufpeppen. 
Zimt, Kardamom, Nelken oder gleich ein gemahlenes Chai Gewürz geben dem Mangolassi eine ganz eigene Note. 
Frostbeulen, können so etwas Feuer in dieses sonst sehr sommerlich anmutende Joghurtgetränk bringen.
Gerade im Sommer erfrisch ein Mangolassi wunderbar zwischendurch. 
Ob vegetarisch klassisch oder mit den verschiedensten Pflanzendrink Sorten, du kannst dein Mangolassi nach deinen wünschen kreieren. 
Ich habe die süßliche Dinkel Mandel von Natumi verwendet. 
Ganz wichtig ist für das Lassi, dass du sehr reife aromatische Mangos verwendest. Alles andere schmeckt hinterher fad und umfruchtig. 
An Pflanzenjoghurt ist derzeit am deutschen Markt das Verfügbarste ein Sojajoghurt. Wenn du deinen Joghurt also nicht selbst zubereitest, dann dient dieser als Basis. 

Unter dem ersten verführerischen Mangolassi Bild liest du mein Rezept für eine Portion…

Mangolassi vegan

  • 250 Gramm Joghurt (Soja-, Kokos-, oder dein Joghurt der Wahl)
  • 130 ml Pflanzendrink (Soja-,Dinkel-,Reis-, Mandel-, oder die Milch deiner Wahl)
  • 1 ganze vollreife Mango geschält, entkernt und in Stücken
  • 1-2 Prisen Kardamom (optional)
  • Süße (optional)
  • alle in einem guten Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Du hast nun ein dickliches erfrischendes Joghurtgetränk.

Mangolassi vegan

 Je aromatischer und reifer deine Mangos sind, desto leuchtender wird dein Mangolassi.

Ich löffle es gerne, du kannst es aber auch mit einem Strohhalm genießen. 
Gerade jetzt wo der Sommer beginnt, kannst du deinen Gästen dieses Sommergetränk auf den Gartentisch zaubern. 
Aufwerten kannst du das Ganze auch, in dem du den Lassi wie ich mit gerösteten Kokosraspeln und Acai toppst.
Ein bisschen karibisches Feeling im indischen Getränk, sowie das gesundheitsfördernde Superfood können doch nicht schaden. :-)

Mangolassi vegan

Print Friendly

1 Kommentar

  1. Sarah S.
    Sarah S. 13. Mai 2015 at 16:13 |

    Wow, schmeckt richtig super und erfirischend. Ein schöner, leichter Snack an einem Sommertag :)
    Hab meine Variante mit Alpro-Vanillejoghurt, Eiswürfeln und noch zusätzlich Zimt gemixt. Danke für das tolle Rezept!

Einen Kommentar schreiben