Ganzheitliche Ernährungsberatung – Intuitives Essen – Medizin – Psychologie & Coaching – Food Blog

Hier findest Du Bauchgefühl noch…

Top Food-Blogs

12 Kommentare

  1. Rabea K.
    Rabea K. 24. Juni 2015 at 09:18 |

    Vielen Dank für das super gute Rezept.
    Und, es ist nicht nur ein Hit für Kids, sondern auch für Erwachsene! Ich hab sie gleich zweimal hintereinander backen müssen, da ich nach dem ersten backen meinen (vegetarischen) Arbeitskolleginnen so vorgeschwärmt habe. “Du machst heute früher Feierabend, damit du backen kannst” :) Gesagt, getan ;)
    Ich bin von dem Blog echt begeistert. Vielen Dank!

  2. Viky
    Viky 25. Juni 2015 at 15:12 |

    Hab sie zum probieren bekommen bei der Challenge Heilbronn ;-) Und jetzt auch schon nachgebacken, sie schmecken wirklich exzellent! :-)

  3. Rabe Kramer
    Rabe Kramer 7. Juli 2015 at 21:35 |

    …hach …. 36 Grad draußen und ich hab schon seit Tagen Lust auf Brownies. Heute mal mit Mango-Apfelmus probiert. Schmeckt bestimmt auch gut.

    Liebe Kathi! Ich muss gestehen, dass ich von deiner Seite sehr begeistert bin und das auch in meinem Bekanntenkreis, zu dem ich einige veggies und auch diverse “intolerante” gehören, auf deine Seite verweise, welche ebenso gut bei den anderen ankommt wie bei mir. Viele Grüße aus SüdOst Bayern.

  4. Manu
    Manu 19. Juli 2015 at 16:23 |

    Liebe Kathi,
    kann man die Bananen auch noch durch Apfelmus ersetzen? Ich finde Bananen furchtbar ;)

  5. Manu
    Manu 25. Juli 2015 at 19:43 |

    danke! Vielleicht riskiere ich EINE Banane und nehme für die zweite Apfelmus ;)

  6. nischi
    nischi 17. August 2016 at 12:58 |

    Tolles Rezept! Kam gut an bei groß und klein :-) Die Brownies schmecken auch aufgetaut noch ausgezeichnet.

  7. Tamara Kathan
    Tamara Kathan 26. Januar 2017 at 21:17 |

    Hallo ihr Lieben

    Glaubt ihr geht das auch mit Xucker light anstatt mit Kokosblütenzucker?

  8. Kathi
    Kathi 7. Februar 2017 at 22:56 |

    Hallo Tamara, entschuldig die verspätete Antwort. Ich habe es nicht getestet, aber das geht bestimmt. :) Pass nur auf, das kein Hund/Katze an die Brownies kommt.

Einen Kommentar schreiben